Unternehmen

Name:
ELAG Gerüst AG Bern

Firmenzweck:
Auftragsweises Erstellen von Fassaden-, Maler-, Spengler-, Fahr- und Spezialgerüsten sowie Notdächern, Material- und Personenaufzügen und Bauprofilen

Rechtsform:
Aktiengesellschaft

Firmensitz:
Libellenweg 8a
3006 Bern

Kurt Stalder

Kurt Stalder

Geschäftsleitung
Helene Stalder

Helene Stalder

Geschäftsleitung
Christiane Ducret

Christiane Ducret

Administration
Daniel Glauser

Daniel Glauser

Projektleiter
Swen Drexel

Swen Drexel

Bauführer
Hansruedi Stämpfli

Hansruedi Stämpfli

Bauführer

Mitarbeiter:
30

Lehrlinge:
ELAG Gerüste bildet Lehrlinge aus.
www.berufsbildungplus.ch
www.polybau.ch

Mitgliedschaften:
ELAG Gerüste ist Mitglied im Schweizerischen Gerüstbau-Unternehmer-Verband (SGUV) und im Berner-Gerüstbau-Unternehmer-Verband.
www.sguv.ch

In dieser recht jungen Branche kann ELAG Gerüste auf einen langjährigen, wertvollen Erfahrungsschatz zurückgreifen: Seit 1960 plant und montiert das Unternehmen Fassaden-, Maler-, Spengler-, Brücken-, Fahr- und Spezial­­gerüste sowie Notdächer, Material- und Personenaufzüge und Bauprofile.

ELAG Gerüste findet man auf allen Baustellen, egal, ob es sich um Sanierungen, Neu- oder Umbauten handelt.

Die ELAG-Projektleiter, -Ingenieure und -Gerüstmonteure arbeiten sehr effektiv und meistern die komplexesten Aufgaben.

Die flache Hirarchie innerhalb des Unternehmens minimiert Informations- und Reibungsverluste und garantiert einen optimalen Auftragsablauf.

Das Thema Sicherheit hat im Gerüstbau oberste Priorität.

ELAG Gerüste werden nach den strengen Vorgaben zur Arbeitssicherheit der SUVA errichtet.
www.suva.ch

ELAG Gerüste sind, was das verwendete Material anbetrifft, absolut zeitgemäss, und werden beim Auf- und Abbau regelmässig kontrolliert.

ELAG Gerüste lässt alle Prozesse von einem spezialisierten, externen Unternehmen laufend überprüfen und optimieren.

ELAG Gerüste werden von einem
Mitarbeiter-Team mit geringer Fluktuation errichtet, die ihr Handwerk verstehen.